Gelungener Coup in Mijas für Richard David Howley

(Mijas) Es passte perfekt: Der Ire Richard David Howley hat das Weltranglistenspringen – den Großen Preis von Mijas – Select Marina Park –  für sich entscheiden können. Mit Chinook, der seinem Reiter bereits am Freitag einen Sieg im Masters bescherte, blieb Howley in 39,34 Sekunden fehlerfrei und war damit mehr als eine Sekunde schneller als der zweitplatzierte Belgier Viktor Daem mit Bacardi. Eine Sekunde, die immerhin 2000 Euro wert war, denn Howley durfte 10.000 Euro Preisgeld kassieren, 8000 Euro gab es für den zweiten Rang im letzten Großen Preis des Winter Cup`s 2017 der Costa del Sol Equestrian Tour.  Continue reading „Gelungener Coup in Mijas für Richard David Howley“

Erneuter Erfolg in Mijas für Benjamin Wulschner

(Mijas) Zum zweiten Mal hat der 28 Jahre alte Benjamn Wulschner aus dem mecklenburgischen Wendorf bei der Costa del Sol Equestrian Tour eine der Hauptprüfungen des CSI3* gewonnen. Mit dem Holsteiner Coeur de Canturo sicherte sich Wulschner den ersten Platz in der 1,40m-Premium-Tour.

Continue reading „Erneuter Erfolg in Mijas für Benjamin Wulschner“

Oranje Sieg im Weltranglistenspringen

(Mijas) Der Niederländer Doron Kuypers hat sich am Samstag bei der Costa del Sol Tour in Spanien den Sieg im CSI Masters (1,40m) in Mijas gesichert. Kuypers ließ mit Dickyville in fehlerfreien 37,78 Sekunden den Mitbewerbern keine Chance. Ohnehin hatten es neben ihm nur wenige geschafft, ins Stechen zu jumpen. Die Belgierin Maxine Harmegnies mit Uzar de Ste Hermelle und der Spanier Diego Perez Bilbao mit HH Best Buy.

Continue reading „Oranje Sieg im Weltranglistenspringen“

Erster deutscher Erfolg in Mijas – Benjamin Wulschner gewinnt Premium-Prüfung

(Mijas) Der Mecklenburger Benjamin Wulschner aus Wentorf hat bei der spanischen Costa del Sol Equestrian Tour für den ersten deutschen Erfolg gesorgt. Der 28 Jahre alte Springreiter gewann mit Coeur de Canturo das Premium Masters (1,40m) und distanzierte mit seiner fehlerfreien Runde den zweitplatzierten Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid) mit Izmir van de Baeyenne gleich um fast vier Sekunden.

Continue reading „Erster deutscher Erfolg in Mijas – Benjamin Wulschner gewinnt Premium-Prüfung“

Tempo steigt bei der Costa del Sol Equestrian Tour

(Mijas) Die Costa del Sol Equestrian Tour im spanischen Mijas nimmt Fahrt für das erste große Wochenende des Winter Cups auf. Am Donnerstag gab es in Spanien nochmal die Prüfungen für die sechs und sieben Jahre alten Pferde und die ersten Prüfungen in der  Masters Tour. Und die bieten den Ausblick auf die routinierteren Vierbeiner.

Continue reading „Tempo steigt bei der Costa del Sol Equestrian Tour“

Countdown für den Winter-Cup der Costa del Sol Equestrian Tour läuft

(Mijas) Milde Temperaturen, Sonne und perfekte Turnier- und Trainingsplätze – das sind die verlockenden Zutaten der Costa del Sol Equestrian Tour im spannischen Mijas. Und genau dort starten ab dem 7. Februar Reiter und Reiterinnen aus rund 30 Nationen in die erste von zwei mehrwöchigen Turniertouren. Mit dabei sind u.a. Großbritanniens Springsportlegende John Whitaker und auch der britische Mannschafts-Olympiasieger Peter Charles. Vom 7. – 26. Februar beginnt hier bereits die „grüne Saison“.

Continue reading „Countdown für den Winter-Cup der Costa del Sol Equestrian Tour läuft“

Oranje-Sieg in Mijas – Finish im Autumn Cup der Equestrian Tour Costa del Sol

(Mijas) Mit dem Sieg des Niederländers Doron Kuipers und Blackberry von Larino endete der Große Preis des Autumn Cup in Mijas. Die Costa del Sol Equestrian Tour hat damit ihre Herbstsaison bei allerfeinstem Wetter beendet. Der moderne Turnierstandort in der Provinz Malaga in Andalusien bot drei Wochen lang exzellente Turnierbedingungen und internationalen Sport.

Continue reading „Oranje-Sieg in Mijas – Finish im Autumn Cup der Equestrian Tour Costa del Sol“