Bruce Goodin holte sich in Mijas den ersten Doppelerfolg mit seinen Pferden. (Foto: FV Directo/ Hippodromo Costa del Sol)

Neuseeland erobert Spanien – Bruce Goodin landet Doppelerfolg

(Mijas) Woche zwei bei der Costa Del Sol Equestrian Tour startete mit den jungen Pferden der Gäste aus rund 30 Nationen und sah einen Favoritensieg. Lauren Edwards aus Großbritannien und ihr Breit Star dominieren bei den fünf Jahre alten Springpferden praktisch nach Belieben, auch dieses Mal waren beide ganz vorn. Locker, flüssig und leistungsbereit sorgt der Breitling L-Nachkomme dafür, das die Britin stets mit zufriedenem Lächeln aus dem Parcours kommt…

Einen Doppelerfolg landete in Mijas der Neuseeländer Bruce Goodin, der mit den beiden sieben Jahre alten Kandidaten Cloi und Chaccelbi Platz eins und zwei belegte. Goodin kehrte für die Wochen in Mijas seiner Wahlheimat Dänemark den Rücken, um mit vielen Pferden die Outdoor-Saison früher zu beginnen.  Der 47 Jahre alte Profi ist mit der Schwedin Ulrika Goodin verheiratet, die selbst Springreiterin ist. Goodins Vater David ist selbst für Neuseeland im Springsport gestartet und war lange „Leitwolf“ des Nationalteams. Sein Sohn kehrte Neuseeland im Jahr 2000 den Rücken, um in Schweden, den Niederlanden und Belgien Erfahrungen zu sammeln, bevor er sich in Dänemark selbstständig gemacht hat. Skandinaviens südlichster Teil „ist im Lebensstil meiner Heimat Neuseeland am ähnlichsten“, so der Springreiter, der die Farben seines Landes bei vier Olympischen Spielen vertrat.

Für den Globetrotter ist der Winter Cup bei Spaniens Costa del Sol Equestrian Tour eine angenehme Abwechslung. Goodin verfolgt seine eigene Philosophie, die der seines Vorbildes John Whitaker gleicht: „Für das Pferd muss alles richtig sein, nicht für das Ego des Reiters….“

Ergebnisübersicht Costa del Sol Equestrian Tour

5 Year Old Horses

1. Lauren Edwards (England) Breit Star, 0/42,17

2. Jan Philipp Weichert (Deutschland) Come to Bippen, 0/43,50

3. Miguel Torres Garcia (Spanien) Funky Buddha, 8/47,47

4. Rafael Sanctuary (Irland) RLE Captain, 8/48,25

5. Dirk-Heiner Strobel (Deutschland) Cassallantum, 4/94,41

6. Lauren Edwards (England) Carumba, 4/94,97

6 Year Old Horses

1. Cassandre Malherbe (Belgien) Fee van her Cauterhof, 0/36,24

2. Hannah Akerblom (Schweden) Conthabal, 0/40,55

3. Graham Babes (England) Glencoe, 0/41,56

4. Andersson Antonia (Schweden) Ledarco de Septon, 0/41,98

5. Antonia ANdersson (Schweden) Clinto T Z, 0/42,58

6. Adrian Whiteway (England) Kimba, 0/43,45

7 Year Old Horses

1. Bruce Goodin (Neuseeland) Cloi, 40,18

2. Bruce Goodin (Neuseeland) Chaccelbi, 0/40,39

3. Vincent ELbers (Deutschland) Galway van het Laagein, 0/42,61

4. Sean Monaghan (Irland) Dignity, 0/43,05

5. Viktor Deam (Belgien) For President, 0/45,72

6. Stacey Babes (England) Flairvona, 0/48,08

Informationen über die Costa del Sol Tour in Mijas, das Programm, die Möglichkeiten und mehr gibt es unter www.ese-marketing.de. Die Vermarktung liegt in den Händen der deutschen Agentur Herbert Ulonska – Equestrian Sport Events.

You Might Also Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − zehn =